Interkulturelles Verhandlungstraining Indien: Expect the Unexpected

– Business Training für Fach- und Führungskräfte

17. September 2019 in Nürnberg

Anmeldeschluss: 20. August 2019
09:00 – 17:00 Uhr
Sprache: Deutsch
Preis: 1390,-€ zzgl. USt.

Direkt zur Anmeldung
Ihre Trainerin:

Margit Flierl

Beschreibung

Indien ist einer der größten und dynamischsten Wachstumsmärkte der Welt und bietet auch deutschen Unternehmen große Chancen. Während in Europa aber die Sache, der geschäftliche Nutzen, im Vordergrund einer Zusammenarbeit steht, sind Geschäftsbeziehungen in Indien überwiegend nach wie vor personenbezogen. Verhandlungen gehören in allen Lebenslagen zum guten Ton. Die gemeinsame Beherrschung der englischen Sprache ist nicht der Schlüssel zum Erfolg mit indischen Geschäftspartnern. Das indische Geschäftsleben ist in vielen Branchen von traditionellen Werten und Vorgehensweisen geprägt, die Kommunikation weist deutliche Unterschiede zur Kommunikation in der westlichen Geschäftswelt auf. Indische Ver-handlungsstrategien und indischer Umgang mit Konflikten stellen deutsche Manager vor neue Herausforderungen. Unser interkulturelles Verhandlungstraining zu Indien vermittelt Ihnen einen Einblick in kulturelle, politische, historische und wirtschaftliche Hintergründe des Landes. Je nach Bedarf der TeilnehmerInnen können z.B. folgende Themenbereiche, die bei Verhandlungen mit indischen Partnern eine Rolle spielen, beleuchtet werden:

  • Welche Merkmale prägen die Verhandlungstaktik der InderInnen?
  • Wie laufen Entscheidungsprozesse ab?
  • Wie können Inhalte transportiert und Termine fest vereinbart werden?
  • Worauf kommt es bei deutsch-indischen Geschäftsbeziehungen an und was sind die Erfolgsfaktoren?

Nutzen

Durch das Training soll Ihre Zusammenarbeit mit Partnern aus Indien optimiert werden.

  • Ihre Kontakte und Projekte verlaufen reibungslos
  • Sie beugen Missverständnissen und Konflikten vor
  • Sie sparen Zeit, Nerven und Geld

Praxisbeispiel

Herr Schmidt-Franke hat als Geschäftsführer seiner GmbH bereits enge Geschäftsbeziehungen mit Indien. Mit einem Produktionspartner soll eine engere Kooperation vereinbart werden. Der indische Partner, Herr Ashish Agarwal, fordert neben ausführlichen Geschäftsdaten auch eine finanzielle Beteiligung, Technologie-Transfer, Entsendung eines Expats aus Herrn Schmidt-Frankes GmbH und umfangreiche Zusagen in Hinblick auf die weitere Geschäftsentwicklung. Die Forderungen scheinen Herrn Schmidt-Franke völlig überzogen.

Preis & Teilnehmeranzahl

  • Teilnahmebeitrag: 1390 ,- € zzgl. USt. - Fragen Sie nach Gruppenvergünstigungen!
  • Teilnehmeranzahl: 1 - 12 Personen. Preis- und Durchführungsgarantie: Auch bei nur einer Anmeldung findet das Training als Intensivtraining (ohne Aufpreis!) statt.


Anmeldung

Bitte beachten Sie:
Ihre Online-Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten im Anschluss an die Anmeldung von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail und eine Rechnung an die angegebene Postanschrift. Falls Sie nicht als UnternehmensvertreterIn am Training teilnehmen möchten, geben Sie dies bitte entsprechend bei "Unternehmen" an (z.B. "Privatperson" oder "keines").

Durchführungsgarantie: Das Training findet auch mit nur einem/r TeilnehmerIn statt.
Anrede
Unternehmen*
Vorname*
Nachname*
Straße/Hausnummer*
PLZ*
Ort*
Land*
Telefon*
E-Mail*
Ihre Nachricht*
* Pflichtfelder

Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden. *

Ich erkläre mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Newsletteranmeldung