Uta Schulz

Por U.Schulz klein

„In den nordischen Geschäftskulturen und in der deutschen Gesschäftskultur ruht großes Potenzial, das sich gegenseitig ergänzen kann. Dies zu erschließen verbessert den Wettbewerbsvorteil auf dem heimischen und auf internationalen Märkten.“

Uta Schulz ist seit 2003 als Senior Trainerin und Beraterin im interkulturellen Bereich tätig. Sie hat einen Magisterabschluss in Skandinavistik und Allgemeiner BWL und ist seit 1998 in unterschiedlichen Aufgabenbereichen in deutsch-skandinavischen Organisationen und Unternehmen tätig. Sie war als wissenschaftliche Assistentin, Dozentin für Schwedisch und Übersetzungstheorie, Übersetzerin und Dolmetscherin, Marketing- und Produktionsleiterin sowie als Beraterin tätig. Uta Schulz arbeitet sowohl mit Skandinaviern, die auf dem deutschen Markt tätig sind, als auch mit Deutschen, die mit Partnern aus nordischen Ländern zusammenarbeiten.

Trainings- und Consultingschwerpunkte

  • Länderspezifische Trainings und Entsendevorbereitungen: Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden, Skandinavien bzw. Nordics insgesamt und Deutschland
  • Interkulturelles Reintegrationstraining und Einzelcoaching
  • Interkulturelle Beratung, z.B. bei Fusionen, Umstrukturierungen, Markterschließungen
  • Interkulturelles Teambildung und Projektbegleitung, länderspezifische Kick-off-Workshops
  • Allgemeine interkulturelle Sensibilisierung, Teambildung und Kick-off-Veranstaltungen
  • Interkulturelle Mediation
  • (Interkulturelle) Großgruppenmoderation