Unsere Lösungen wirken!

"Wenn man nur einen Hammer hat, ist jedes Problem ein Nagel." (Chinesisches Sprichwort) Unser Werkzeugkasten ist hingegen bestens bestückt. Das erlaubt uns, genau die Lösung zu finden, die am besten zu Ihren Anforderungen passt und deshalb maximale und nachhaltige Wirksamkeit erzielt.

Suchen Sie ein interkulturelles Training zum Thema Entsendung, Reintegration oder Mitarbeiterführung? Je nachdem, welche Maßnahme in Ihrem konkreten Fall am besten passt, können die folgenden Themen, Formate und Methoden mit den benötigten Kulturräumen zielgenau nach Ihren Bedürfnissen kombiniert und angepasst werden.

Zu viele Möglichkeiten? Bitte fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne, welche Kombination für Sie am geeignetsten ist.

Themen

Expatriates, Impatriates

Ermöglichen Sie Ihren Expatriates und Impatriates die bestmögliche Eingewöhnung. Sie planen eine Mitarbeiterentsendung in ein anderes Land oder erwarten eine ausländische Fach- und Führungskraft am hiesigen Standort? Neben versicherungstechnischen und organisatorischen Fragen erschweren v. a. kulturelle Anforderungen den wirtschaftlichen Erfolg und eine angenehme Atmosphäre in der neuen Arbeitsumgebung. Nur eine intensive Auseinandersetzung mit Denk-, Arbeits- und Lebensweise am Entsendeort, ermöglicht es, entsandten MitarbeiterInnen, einem „Kulturschock“ vorzubeugen, sich zu integrieren und von kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten zu profitieren. Und was passiert mit der Familie? Familiäre Gründe sind mit die meistgenannten für vorzeitigen Abbruch von Auslandsentsendungen. Bei uns werden auch miteinreisende Partner und Kinder geschult. Selbstverständlich werden bei interkulturellen Trainings mit Kindern entsprechende Inhalte kindgerecht aufbereitet.

Indirekte Kontakte, Telefon, E-Mail

Optimieren Sie Ihre indirekten Kontakte, Telefongespräche und E-Mail-Konversationen mit internationalen Partnern in unseren interkulturellen Trainings. Telefonate mit und Mails an Personen aus anderen Kulturkreisen sind heute fester Bestandteil des beruflichen Alltags. Das Fehlen von nonverbalen Signalen wie Gestik, Mimik und anderen Bestandteilen von Face-to-Face-Kommunikation in Kombination mit kulturellen Unterschieden erschwert den Kontakt über Medien wie Telefon oder Computer. Wir wissen, welche formalen Regeln z. B. unterschiedliche Formen der Höflichkeit im Schriftverkehr oder bei Telefonaten in welchen Kulturen erwartet werden und wie sich Unterschiede in der Gewichtung mündlicher und schriftlicher Vereinbarungen zeigen.

Konfliktmanagement

Werden Sie Profi im interkulturellen Konfliktmanagement. Auch für Angehörige derselben Kultur sind effektive Kommunikation und eine für alle Beteiligten befriedigende Zusammenarbeit keine leichte Aufgabe. Die Wahrscheinlichkeit, dass Missverständnisse und Konflikte entstehen, ist allerdings deutlich höher, wenn Menschen aus unterschiedlichen Kulturen aufeinandertreffen. Wir geben Ihnen wichtiges Know-how und effektive Kommunikationsstrategien an die Hand, um Konflikte mit interkulturellem Hintergrund rechtzeitig zu erkennen, präventive Maßnahmen einzuleiten, Risiken zu minimieren und Lösungen zu entwickeln.

Kundenbetreuung

Optimieren Sie Ihre internationale Kundenbetreuung. Für international tätige Unternehmen gehört die Kundenbetreuung weltweit zum Alltagsgeschäft. Doch der erfolgreiche Umgang mit Kunden und Geschäftspartnern aus anderen Kulturen birgt gewisse Herausforderungen. Holen Sie sich wertvolle Tipps zur ersten Kontaktaufnahme, erfahren Sie mehr über die Bedeutung von persönlichen Beziehungen, die Erwartungen an Geschäftsreisen und die Symbolik von Geschenken in anderen Kulturen. Lernen Sie in unseren interkulturellen Trainings, wie Fettnäpfchen im Umgang mit Ihren internationalen Kunden zu vermeiden sind und profitieren Sie von stabilen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen.

Meetings

Machen Sie sich fit für internationale Meetings. Ob ein Meeting mit internationaler Beteiligung erfolgreich und zufriedenstellend abläuft, hängt von vielen Faktoren ab: Kulturell verschiedenartige Kommunikationsstile müssen beachtet werden, das Kommunizieren in einer Fremdsprache kann zusätzlichen Stress verursachen, persönliches Kennenlernen hat in verschiedenen Kulturen einen unterschiedlichen Stellenwert, bestimmte Themen gilt es beim Small Talk zu vermeiden, zu schnelles und direktes Ansprechen von eigenen Anliegen kann unhöflich wirken usw. Lernen Sie in unseren interkulturellen Trainings, Ihre Ziele so zu formulieren und durchzusetzen, dass internationale Gesprächspartner nicht vor den Kopf gestoßen werden.

Mitarbeiterführung

Verfeinern Sie Ihre Kompetenzen in der interkulturellen Mitarbeiterführung. Erwartungen an Führungskräfte und bevorzugte Führungsstile unterscheiden sich von Kultur zu Kultur: Was hier Führungsstärke sein kann, wird andernorts vielleicht als Führungsschwäche ausgelegt. Vergleichen Sie Vor- und Nachteile unterschiedlicher Führungskulturen und erarbeiten Sie sich Strategien, wie Sie erfolgreich und angemessen mit Ihren MitarbeiterInnen aus unterschiedlichen Kulturen umgehen können, um langfristig Produktivität und Zufriedenheit zu steigern.

Präsentation

Halten Sie perfekte Präsentationen vor internationalem Publikum. Kompetentes Auftreten und der Erfolg einer Präsentation vor internationalem Publikum hängen nicht alleine davon ab, wie sicher man die jeweilige Fremdsprache beherrscht. Passen Sie Ihre Kommunikationsstrategien an die Erfordernisse in verschiedenen Kulturen an. Holen Sie Ihre internationalen ZuhörerInnen dort ab, wo Sie stehen. Erlernen Sie in unseren interkulturellen Trainings die passenden rhetorischen und gestalterischen Präsentationstechniken. Umgehen Sie interkulturelle Fettnäpfchen und gehen Sie souverän mit zu erwartenden Reaktionen um. Kurz gesagt: Hinterlassen Sie den bestmöglichen Eindruck bei Ihren internationalen Kunden, KollegenInnen und GeschäftspartnernInnen.

Projektmanagement

Perfektionieren Sie Ihr Projektmanagement auf internationaler Ebene. Projektarbeit und damit verbunden standardisierte Methoden des Projektmanagements sind mittlerweile fester Bestandteil der modernen Arbeitswelt. Doch gerade Projekte mit internationaler Beteiligung sind besonders gefährdet. Durch befristete Kooperation, Zeit- und Kostendruck verstärken sich häufig Schwierigkeiten und Missverständnisse aufgrund kultureller Unterschiede. Mit unserern interkulturellen Trainings begleiten wir Sie ab der Planungsphase, von der Auswahl geeigneter MitarbeiterInnen über die Zusammenarbeit im Team bis zur Projektdokumentation. Verbinden Sie Ihre Erfahrungen mit unserem Know-how, reduzieren Sie Konflikte, nutzen Sie die Stärken der Teammitglieder, schaffen Sie Synergien und führen sie internationale Projekte sicher zum Erfolg.

Reintegration

Erleichtern Sie aus dem Ausland Rückkehrenden die Reintegration. Die meisten Entsandten haben viele neue Erfahrungen gesammelt und sich weiterentwickelt, sind aber nach ihrer Rückkehr zwischen zwei Kulturen hin und her gerissen. Oft ist die Rückkehr aus dem Ausland zudem mit einem Statusverlust verbunden. Man verliert die herausgehobene Position, bekommt weniger Verantwortung übertragen und kann die im Ausland erworbenen Qualifikationen nicht gewinnbringend im Unternehmen einsetzen. Um den Auslandseinsatz und das dabei erworbene Know-how auch nachhaltig nutzen zu können, um Frust oder sogar Arbeitsausfall zu vermeiden, ist eine gezielte Unterstützung von Rückkehrenden beim Reentry in das Heimatland notwendig.

Remote Leadership

Praktizieren Sie effektives Remote Leadership. Erfolgreiche Führung über verschiedene Standorte, Zeitzonen und Kulturen hinweg erfordert ein verändertes Führungsverhalten und spezielles Wissen über virtuelle Führung. Reflektieren Sie die besonderen Herausforderungen an Ihre Führungsrolle und lernen Sie die Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Führen im virtuellen Raum kennen. Diskutieren Sie den Einsatz der jeweils richtigen Medien in speziellen Situationen. Lernen Sie in unseren interkulturellen Trainings, persönlich, strukturell und kulturell bedingte Konflikte zu unterscheiden, die Konfliktursachen im Vorfeld zu erkennen und entwickeln Sie lösungsorientierte Ansätze.

Strategieentwicklung

Entwickeln Sie eine erfolgreiche HR-Strategie für die gesteuerte Internationalisierung Ihres Unternehmens. Überlassen Sie die Internationalisierung Ihres Unternehmens nicht dem Zufall. Lernen Sie unterschiedliche Formen der Internationalisierung kennen, vom indirekten Vertrieb über die Personalentwicklung bis hin zum Aufbau von Niederlassungen im Ausland. Nutzen Sie den strategisch bedeutenden Faktor Interkulturalität und planen Sie, wie Sie Ihre Fach- und Führungskräfte auf die neuen Herausforderungen im internationalen Business vorbereiten. Wir unterstützen Sie bei der Analyse bisheriger Strategien und entwickeln zusammen mit Ihnen passende und effiziente Strategien für die Auswahl, Entwicklung und Weiterbildung von Personal.

Verhandlungsführung

Lernen Sie wertvolle Tipps und Kniffe erfolgreicher Verhandlungsführung mit internationalen Partnern in unseren interkulturellen Trainings. Internationale Verhandlungen bedeuten für die Teilnehmenden häufig eine außergewöhnliche Stresssituation. Umso wichtiger ist es, kulturell geprägte Wertvorstellungen und Erwartungshaltungen, die Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse beeinflussen, zu kennen und unterschiedliche Verhandlungsstile und Kommunikationsstrategien zu beherrschen.

Virtuelle Teams

Minimieren Sie Reibungsverluste und maximieren Sie Synergieeffekte in internationalen virtuellen Teams. Virtuelle Formen der Zusammenarbeit stellen eine kosten- und zeiteffiziente Möglichkeit der Kommunikation im globalen Kontext dar. Internationale Teammeetings und Kommunikation auf virtueller Ebene bergen jedoch neben technischen Problemen eine Vielzahl an interkulturellen Herausforderungen und Hürden. Wir kennen diese Herausforderungen und wissen, wie sie produktiv bewältigt werden können.

Formate & Methoden

Methodenvielfalt

Profitieren Sie von unserer Methodenvielfalt unserer interkulturellen Trainings. Wir verfügen über ein breites Repertoire an didaktischen Methoden, die je nach Bedarf in den verschiedenen Veranstaltungsformaten flexibel eingesetzt werden können. Kontext, Zielgruppe, Ihre persönlichen Vorlieben und das angestrebte Ziel bestimmen, ob, wie und wann welche Methoden angewandt werden: Vortrag und Diskussion, Analyse von Fallbeispielen, Einbezug eigener Erfahrungen der Teilnehmenden, Gruppenarbeit, Simulationen, Übungen, Moderationstechniken, Rollenspiel, teilnehmerorientierte Reflexionen,...

Allgemeines interkulturelles Training

Fördern Sie die allgemeine interkulturelle Kompetenz Ihres Personals. Im Training allgemeiner interkultureller Kompetenz optimieren Ihre MitarbeiterInnen den produktiven Umgang mit Personen aus ganz unterschiedlichen Kulturen. Anhand von Praxisfällen entwickeln die Teilnehmenden ein Verständnis für verschiedene kulturell geprägte Handlungs- und Denkmuster im Arbeitsalltag wie z. B. unterschiedliche Zeit- und Hierarchievorstellungen und lernen, produktiv damit umzugehen – eine sinnvolle Vorbereitung für internationale Geschäftskontakte jeglicher Art und die ideale Grundlage für anschließende länderspezifische Schulungen.

Ländertraining

Bereiten Sie Ihre MitarbeiterInnen auf ein spezifisches Land vor. Ein kulturspezifisches Ländertraining konzentriert sich auf einen bestimmten Kulturraum und vermittelt Ihren MitarbeiterInnen die nötige Kompetenz für die erfolgreiche Kooperation mit Partnern aus der jeweiligen Zielregion. In diesen interkulturellen Trainings erhalten die Teilnehmenden von unseren ExpertInnen aktuelles Insider-Wissen über kulturelle Besonderheiten, herrschende Verhältnisse, Land und Leute. Anhand konkreter Fallbeispiele und Simulationsübungen lernen sie, die andere Kultur zu verstehen und zu schätzen, entdecken Synergiepotenziale und erweitern Ihr Verhaltensrepertoire für den Umgang mit schwierigen Situationen.

Coaching

Entwickeln Sie die Persönlichkeiten Ihrer besten Leute gezielt durch Coaching. Interkulturelles Coaching widmet sich der ganzheitlichen Weiterentwicklung ausgewählter MitarbeiterInnen im Hinblick auf aktuelle oder anstehende interkulturelle Herausforderungen. Abgestimmt auf die jeweilige Bedarfssituation identifizieren unsere erfahrenen Coaches gemeinsam mit den Klienten Stärken und Defizite und erarbeiten persönliche Ziele und Umsetzungsstrategien, um grundlegende Schlüsselqualifikationen, Führungsstil, Zeitmanagement, Kreativität oder Rhetorik zu verbessern. Dabei setzen wir je nach Bedarf erprobte Methoden der Personaldiagnostik und Führungskräfteentwicklung ein.

Teamentwicklung

Machen Sie innerhalb interkultureller Teams Bestleistungen möglich! Interkulturelles Teambuilding minimiert Reibungsverluste, verbessert die Zusammenarbeit und erhöht die Produktivität von bestehenden oder geplanten internationalen und gemischtkulturellen Teams. Die Vorstellungen und Erwartungen im Hinblick auf Arbeitsprozesse, Feedback, Vertrauen oder Kommunikation im Team sind auch kulturell geprägt und können die internationale Zusammenarbeit im Team stark beeinflussen. Ausgehend von den persönlichen Erfahrungen der Teilnehmenden werden konkrete Handlungs- und Lösungsstrategien für die Teamentwicklung erarbeitet, die direkt in Ihre Berufspraxis umgesetzt werden können und die Zusammenarbeit in Ihrem Team nachhaltig verbessern.

Moderation

Holen Sie mit professioneller Moderation das Beste aus interkulturellen Veranstaltungen. Interkulturelle Moderation dient der erfolgreichen Prozesssteuerung, konkreten Ergebnissicherung und professionellen Konfliktlösung bei Veranstaltungen mit internationaler und gemischtkultureller Beteiligung. Wenn Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Kulturen in einem Workshop zusammenkommen, um gemeinsam Ziele festzulegen, eine Strategie zu entwickeln oder ein Produkt zu entwerfen, sollten sich die hohen Personal- und Reisekosten lohnen. Unsere erfahrenen, interkulturell kompetenten und neutralen ModeratorInnen sorgen für einen professionellen, kooperativen und zielführenden Arbeitsprozess und entlasten dadurch Ihre Verantwortlichen.