INTERCHANGE = Interaktiver Austausch zu
Personal- und Organisationsentwicklung

INTERCHANGE Evenings in 2019:

 

Vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres INTERCHANGE Evenings am 16. Oktober in Wien! 

Das Thema lautete: 

"MULTIKULTURELLE TEAMS - So gelingt eine erfolgreiche Kooperation"

Multikulturell zusammengesetzte Teams sind eine immer häufiger anzutreffende Arbeitsform. Daher wird auch die Frage: „Leisten multikulturelle Teams mehr oder weniger als monokulturelle?“ zunehmend relevant. Oft wird darauf hingewiesen, dass diverse Teams kreativer und effizienter sind als homogene – Stichwort „Value in Diversity“. Wovon hängt dies allerdings ab?

Bei diesem INTERCHANGE Evening bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer passende Antworten! In der Einführung durch Konrad Noé-Nordberg, Senior Consultant bei ti communication, ging es um individuelle und wechselseitige Verantwortung, den gemeinsamen Konsensbereich sowie um Ziele und Prozesse in Teams. Inklusive Beantwortung der Frage, in welcher Phase Interventionen besonders wichtig sind. Anschließend betrachteten wir gemeinsam jene Kriterien, die es zu beachten gilt, damit multikulturell zusammengesetzte Teams zu High Performern werden. Auch der Umgang mit virtuellen multikulturellen Teams wurde erörtert. Und wie bei diesem erfolgreichen Spätnachmittag-Format üblich, gab es natürlich ausreichend Zeit und Raum für Fragen und Diskussionen.

 

Hier die Impressionen: 

2019 10 16 ticommunication 26 500x3002019 10 16 ticommunication 25 500x300

2019 10 16 ticommunication 1 500x3002019 10 16 ticommunication 2 500x300

2019 10 16 ticommunication 3 500x3002019 10 16 ticommunication 4 500x300

2019 10 16 ticommunication 5 500x3002019 10 16 ticommunication 6 500x300

2019 10 16 ticommunication 7 500x3002019 10 16 ticommunication 8 500x300

2019 10 16 ticommunication 9 500x3002019 10 16 ticommunication 10 500x300

2019 10 16 ticommunication 11 500x3002019 10 16 ticommunication 12 500x300

2019 10 16 ticommunication 13 500x3002019 10 16 ticommunication 14 500x300

2019 10 16 ticommunication 15 500x3002019 10 16 ticommunication 16 500x300

2019 10 16 ticommunication 17 500x3002019 10 16 20 500x300

2019 10 16 21 500x3002019 10 16 22 500x300

2019 10 16 23 500x3002019 10 16 19 500x300

 

Der INTERCHANGE Evening wurde unterstützt von

 

expat logo     randos logo     connect logo


Vergangene Veranstaltungen

INTERCHANGE Evening, Dienstag, 08.10.2019 in Regensburg, Thema:

"Faktor: Kultur - Interkulturelle Organisationsentwicklung als Schlüssel für erfolgreiches Unternehmenswachstum" 

Die Internationalisierung unserer Unternehmenswelt schreitet ungebremst voran, schon längst geht es nicht mehr nur um Beschaffungs- und Absatzmärkte rund um die Welt sondern um vernetztes Zusammenarbeiten innerhalb und außerhalb der eigenen Landes- und Unternehmensgrenzen. 

Bei diesem INTERCHANGE Evening stellte Stephan Hild, Senior Consultant bei ti communication, das Konzept Interkultureller Organisationsentwicklung als Schlüssel erfolgreichen Unternehmenswachstums vor. Die entscheidende Frage lautete, wo in einem Unternehmen interkulturelle Kompetenz so wichtig ist, dass sie den Unternehmenserfolg beeinflusst. Welche Chancen, welche Risiken sind mit kultureller Diversität verbunden? Welche Weichen müssen heute gestellt werden, damit MitarbeiterInnen auch in 5 oder 10 Jahren noch an einem Strang ziehen?

Es war wie immer ein gelungener Abend in geselliger Runde. 

Hier die Impressionen: 

IMG 0858IMG 0860

IMG 0871IMG 0892

IMG 0854IMG 0880

IMG 0867IMG 0881

IMG 0866IMG 0900

IMG 0868IMG 0937

Der INTERCHANGE Evening wurde unterstützt von

 

BVMW       Palladium logo      IKS Logo


INTERCHANGE Evening, Dienstag 18.06.2019 in Wien, Thema:

"INTERKULTURELLES MANAGEMENT -  Dos and Don´ts waren gestern!"

Change Management

Immer wieder treten HR-VertreterInnen mit der Bitte an uns heran, eine Art "Rezept" für den "richtigen" Umgang mit ausländischen KollegInnen oder Geschäftspartnern in einem Training zu vermitteln: Tue dies, dann passiert das; unterlasse jenes, dann geschieht solches nicht. Für Schwierigkeiten im Umgang miteinander gibt es jedoch keine monokausalen Zusammenhänge.

An diesem INTERCHANGE Evening stellt Gerhard Hain, Gründer und Managing Partner von ti communication, anhand von Praxisbeispielen dar, inwiefern solche klassischen Dos and Don'ts häufig fehl am Platze sind beziehunsgweise zu kurz greifen. Er wird über aktuelle Entwicklungen im Bereich des interkulturellen Managements berichten, die sowohl für KMUs als auch für Großunternehmen Anwendung finden. Wie wichtig es ist, nicht nur den Aspekt Kultur zu betrachten sondern, anhand einer Analyse die einzelnen anstehenden Themen herauszuarbeiten, wird in diesem Vortrag deutlich. Es werden klassische Fehler aufgezeigt und auf Fragen aus dem Plenum eingegangen.

Lassen Sie sich diesen spannenden Abend nicht entgehen und erfahren Sie, wie in Ihrem Unternehmen Personalentwicklungsmaßnahmen unter Berücksichtigung kultureller Einflussfaktoren praxisorientiert entwickelt werden können. 

 


 

 

 

 

Der INTERCHANGE Evening wurde unterstützt von

 

expat logo     randos logo     connect logo


 

INTERCHANGE Evening, Dienstag 30.04.2019 in Regensburg, Thema: 

"TALENTMANAGEMENT - Die Führungskräfte von morgen" 

BaukloetzeGenügte vor einigen Jahren noch gute Fachkompetenz  und „das Herz am rechten Fleck“ zu haben, sind Führungskräfte von heute und morgen mit weitaus komplexeren Anforderungen konfrontiert: Fachkräftemangel, sich schnell verändernde Märkte und damit Unternehmen, veränderte Anforderungen der jungen Generation an Arbeitsplatz und Führung  - um nur einige zu nennen – haben auch vor kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht Halt gemacht. Wie können Unternehmen den komplexen Anforderungen begegnen, sich als wertvoller „Arbeitgeber“ auf dem Markt platzieren und die gewonnenen Talente halten?

An diesem „Interchange Evening“ stellt Anna Corbett in einem kurzen Anriss die Anforderungen an Führungskräfte von morgen vor und gibt kurze Impulse aus der Praxis zum Talentmanagement. Im Anschluss laden wir Sie ein, diese Impulse an Ihrer Unternehmensrealität zu spiegeln und gemeinsam mit anderen TeilnehmerInnen zu diskutieren.

Lassen Sie sich diesen spannenden Abend nicht entgehen und erfahren Sie, wie in Ihrem Unternehmen Personalentwicklungsmaßnahmen unter Berücksichtigung kultureller Einflussfaktoren praxisorientiert entwickelt werden können.

Eindrücke zur Veranstaltung finden Sie hier auf unserem YouTube Kanal!


 

 

 

Der INTERCHANGE Evening wurde unterstützt von

 

BVMW       Palladium logo      IKS Logo