Regionalkulturen USA (3/5): Der Deep South, die Midlands und Appalachia

0 Kommentare

Wer in den USA viel unterwegs ist, erlebt auch heute regionale Kulturen: Trotz visueller Homogenität der immergleichen Hotel-, Restaurant- und Ladenketten sind Unterschiede im Kommunikationsstil, sowie im Arbeitsverhalten, in Bildung und Werten spürbar. Im Coaching von Expatriates erlebe ich es oft, dass die Überraschung groß ist, wenn etwa „das“ bekannte Amerika (zum Beispiel um Boston) nach einem Umzug in eine andere Region (zum Beispiel Charlotte) auf einmal ein Erlernen einer neuen Kultur im selben Land erfordert.

 

Weiterlesen
2454 Aufrufe

Regionalkulturen USA (2/5): Britische Kolonien Tidewater & Yankeedom vs. New France und New Amsterdam

0 Kommentare

Als europäische Immigrantin in den USA erlebe ich das Land auch nach zehn Jahren immer noch als überraschend. Die Realität ist anders als ich es erwarte; sie fügt sich nicht in die Bahnen meines Denkens ein. Aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen, politische Prozesse oder die bitteren Debatten in den USA beispielsweise, wenn es um die Rolle öffentlicher Schulen oder des Staates geht, erstaunen auch viele US-Amerikaner. Wie entstehen diese Dynamiken?

Weiterlesen
1436 Aufrufe

Regionalkulturen USA (1/5): Ein Land, 11 „Nationen“, 50 Staaten

0 Kommentare

Sind Ihnen El Norte, die Midlands oder Tidewater im Zusammenhang mit den USA noch nie begegnet? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen zu dieser Blog-Serie!

In insgesamt 5 Teilen erfahren Sie, dass es (wie in jedem Land) nicht „die Amerikaner“ gibt, und dass den heutigen Bundesstaaten eine Vielfalt verschiedener Regionalkulturen zu Grunde liegt. Erfahren Sie mehr zu den Wurzeln dieses großen Landes sowie zur Wirkung der Gründungsgeschichte auf Gesellschaft und Wirtschaft der USA bis heute. Mythen werden beleuchtet und scheinbar Paradoxes in diesem Land transparenter. Ich freue mich darauf, Perspektiven mit Ihnen zu teilen, die auf mehr als 10 Jahren Lebens- und Arbeitszeit in den USA beruhen.

Weiterlesen
3789 Aufrufe

"Emotionale Intelligenz für gegenseitiges Verständnis" - eMag Interview (6)

0 Kommentare

Das Leben in einer fremden Kultur ist gespickt mit Fettnäpfchen, die das berufliche Parkett unserer Mitarbeiter im Ausland ziemlich rutschig machen können. Interkulturelle Trainer sollen auf unbekanntes Terrain vorbereiten und dazu anleiten, anhand bestehender Klischees über Kulturen nachzudenken. Die eMag-Serie „Kulturen, Kommunikation und Klischees“ widmet sich diesem spannenden Berufsbild. Diesmal ist es Sabine Amend, die über interkulturelle Lernstrategien spricht und uns erklärt, was interkulturelle Kompetenz mit der Entwicklung emotionaler Intelligenz zu tun hat. Ihr Spezialgebiet: internationale Führungskompetenz-Entwicklung in den USA.

Weiterlesen
2029 Aufrufe

3. INTERCHANGE Evening am 25.09.2017 zum Thema Change Management

0 Kommentare

Am 25. September 2017 findet unser 3. INTERCHANGE Evening in Regensburg statt. Diesmal steht das Thema Change Management im Mittelpunkt. Auch für diese Veranstaltung konnten wir einen erfahrenen Berater und Coach als Referenten gewinnen:

Unser Experte Wolfgang Widder lebt in Regensburg und verfügt über umfangreiche Berufs-, Trainings- und Branchenerfahrung. In seiner Tätigkeit als Führungskraft und Projektmanager hat er verschiedenste Führungssituationen und deren Herausforderungen in der Praxis erlebt. Als Berater und Coach ist er seit Jahren sowohl für internationale Konzerne wie auch zahlreiche mittelständische Unternehmen tätig. Diese Erfahrungen ermöglichen es ihm, detailliertes Wissen mit praxisrelevanten Beispielen zu kombinieren.

Weiterlesen
3767 Aufrufe

Ein visueller Rückblick auf den INTERCHANGE Evening „Coaching“

0 Kommentare

Am 16. Mai 2017 fand unser zweiter INTERCHANGE Evening zum Thema Coaching statt. Begrüßen durften wir diesmal unsere Expertin Anna Corbett, die zunächst einen Überblick über dieses weite Themengebiet gab und Abgrenzungen zu anderen Feldern wie z.B. dem Mentoring oder den Trainings aufzeigte.

Weiterlesen
2773 Aufrufe

Cultural Awareness India: Kombi-Paket interkulturelles Training und E-Learning Tool „Country Navigator”

0 Kommentare

ti communication steht für professionelle und praxisrelevanteTrainings, sowohl im interkulturellen Bereich, als auch in der internationalen Organisationsentwicklung. Um die Maßnahmen nachhaltig zu gestalten und erworbene Kompetenzen langfristig zu festigen, bietet ti communication zur Ergänzung seiner Trainings das E-Learning Tool „Country Navigator“ an. Im Rahmen meines Praktikums bei ti communication hatte ich die Gelegenheit sowohl an einem interkulturellen Training zu Indien teilzunehmen, als auch das erworbene Wissen mit Hilfe des Country Navigators zu vertiefen.

Weiterlesen
3144 Aufrufe

Inside ti communication: Unser Weg vom Interkulturellen Trainingsanbieter zum Partner für internationale Organisationsentwicklung

0 Kommentare

Seit dem Gründungsjahr 2000 hat sich ti communication am Markt für interkulturelle Trainings, Coachings und Consulting zu einem der führenden Anbieter entwickelt. ti communication steht für professionelle Weiterbildung und Beratung im interkulturellen Bereich.

Unseren Anspruch, der beste Anbieter auf dem Markt zu sein, haben wir immer aufrechterhalten. Deswegen haben wir uns mit den Anforderungen unserer Kunden weiterentwickelt und verändert. Wir nehmen Sie mit auf eine kurze Zeitreise vom DAMALS zum JETZT in die ZUKUNFT.

Weiterlesen
1940 Aufrufe

Podcast: Global business communication and culture

0 Kommentare

Was müssen US-Amerikaner beachten, wenn sie mit Deutschen zusammenarbeitet? Was ist „typisch deutsch“, was „typisch amerikanisch“? Wo kann es zu Irritationen auf beiden Seiten kommen? Unsere Senior Trainerin Sabine Amend lädt in ihrem Interview mit Anke Corbin, der CEO von Globig, dazu ein, die Perspektive zu wechseln.

Weiterlesen
2775 Aufrufe

Business Coaching: Ein wirkungsvolles und nachhaltiges Entwicklungsinstrument, kein „quick fix“!

0 Kommentare

Am 16. Mai 2017 fand unser 2. INTERCHANGE Evening statt. Dieses Mal ging es um das Thema „Coaching“, insbesondere Business Coaching bzw. Coachings für Führungskräfte.

Zu Beginn stellte Referentin Anna Corbett, selbst Beraterin und zertifizierter Coach, dar, welche Formen und Möglichkeiten von Coachings im Allgemeinen bestehen. Insbesondere die Abgrenzung zu anderen Themenfeldern wie Training, Mentoring, Beratung und Therapie war sehr aufschlussreich.

Weiterlesen
2557 Aufrufe


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt