Arbeiten Sie effizient oder lediglich effektiv? - 5 Tipps die Ihre Arbeitseffizienz steigern

0 Kommentare
Effizienz vs Effektivität

Effizienz und Effektivität sind nicht dasselbe. Oftmals denken wir, dass wir durch unsere To-Do Listen und straffen Zeitpläne, sehr effektiv arbeiten. Häufig vergisst man dabei: 1 Tag = 24 Stunden. 1 Woche = 168 Stunden. Das wird sich nicht ändern, auch nicht mit dem besten Zeitmanagement. Daher ist es wichtig, eine effiziente Arbeitsweise, nicht eine effektive, zu kultivieren. Erst gilt es, den Unterschied zu verstehen. Nur dann können Ihnen unsere 5 Tipps auch wirklich helfen.

Weiterlesen
1463 Aufrufe

Was Ihre Persönlichkeit über Ihr Stressmanagement verrät

0 Kommentare
Stressmanagement-Cover

Die Persönlichkeit eines Menschen bestimmt seine Denkweise, Ansichten, Gefühle sowie das Verhalten und ist immer mit dem Menschen „unterwegs“. Anders ausgedrückt, hier geht es um die Individualität und um die Unterscheidungsmerkmale einer Person. Sie hilft dabei, sich anzupassen und die Herausforderungen des Lebens zu überwinden. Eine dieser Herausforderungen ist Stress. Wie wir mit Stress umgehen, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Persönlichkeit.

Weiterlesen
1774 Aufrufe

Das Video zum ersten INTERCHANGE Evening "Resilienz"

0 Kommentare
Das Video zum ersten INTERCHANGE Evening "Resilienz"

Am 22.11. 2016 fand unser erster INTERCHANGE Evening zum Thema Resilienz statt. Als Gastredner durften wir Senior Consultant Raoul Michael Koether begrüßen, der im eigenen beruflichen Alltag immer öfter mit diesem neuen "Modewort" konfrontiert wurde.

Negative Emotionen, die besonders in stressigen Situationen auftreten, führen ungefiltert langfristig zu psychischen und physischen Erkrankungen. Diese Beobachtung machte auch unser Gastredner des ersten INTERCHANGE Evening Raoul Michael Koether. 14% aller Krankschreibungen sind auf psychologische Ursachen zurückzuführen. Außerdem fallen diese Mitarbeiter am längsten aus – im Durchschnitt 35 Tage. Für ein Unternehmen bedeutet das zusätzliche Kosten. Es ist unschwer zu erahnen, warum diese Thematik für Firmen immer mehr an Bedeutung gewinnt. So auch für Herrn Koether, speziell während seines langjährigen Einsatzes als Projektmanager. Diese Position bringt oft alleinige Verantwortung, Zeitdruck und letztendlich einen stressigen Arbeitsalltag mit sich. In diesem Umfeld machte unser Referent die Erfahrung, wie wichtig psychologische Widerstandsfähigkeit – Resilienz – heutzutage geworden ist. 

Weiterlesen
2474 Aufrufe

Individuelle Resilienz: Viel mehr als Stressmanagement – ein Interview mit Senior Consultant Raoul Michael Koether

0 Kommentare
Individuelle Resilienz: Viel mehr als Stressmanagement – ein Interview mit Senior Consultant Raoul Michael Koether

Sie haben bereits in zwei Blogbeiträgen über das Thema „Resilienz“ berichtet. Warum ist Resilienz momentan in aller Munde und was hat Sie dazu geführt, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen?

Auf das Thema Resilienz bin ich gestoßen, als ich einen Vortrag zum Thema „Veränderungen in der Arbeitswelt“ vorbereitet habe. Ich habe mich daran erinnert, wie es noch vor zwanzig Jahren war, als ich Emails für eine vorübergehende Modeerscheinung gehalten habe. Eine großartige Fehleinschätzung übrigens! (lacht) Damals kam die Post am Vormittag zwischen 10 und 11, die Hauspost viermal am Tag. Man hat seine Korrespondenz bis zum Nachmittag erledigt und eine Antwort konnte frühestens am übernächsten Tag erwartet werden. Natürlich gab es auch Fernschreiber und Telefone, aber Sie waren nicht diesem Informationsüberfluss ausgesetzt wie heute. Und ich glaube, die wenigsten Menschen sind darauf vorbereitet, damit umzugehen, einfach weil ihnen die richtigen Techniken dafür fehlen. Neben Informationsmanagement ist das sicher auch Resilienz.

Weiterlesen
4171 Aufrufe

Reflexionszeiten für ManagerInnen - Die neue Definition der Führungsrolle in einer hoch globalisierten Welt

0 Kommentare
Reflexionszeiten für ManagerInnen -  Die neue Definition der Führungsrolle in einer hoch globalisierten Welt

Anna Corbet, Referentin auf der INTERCHANGE'15, über die Notwendigkeit von zur Reflexion und Kurskorrektur genutzen Auszeiten erfolgreicher Führungskräfte.

Zeitnot beherrscht den Alltag des Managements, vor allem das Tagesgeschäft global tätiger ManagerInnen. Schneller Wandel fordert schnelle Entscheidungen und gezielte Veränderungsprozesse. Neben den anspruchsvollen Fachkompetenzen und Führungsaufgaben sehen sich ManagerInnen vor der Herausforderung konstanter Veränderung, lokal als auch global.

Multimediale Kommunikation, Führung auf Distanz oder Bedarf an erhöhter Vernetzung sind nur einige der Herausforderungen, die eine Führungskraft von heute wie selbstverständlich bewältigen muss. Die Anforderung an das Selbstmanagement der Führungskräfte, flexible Führungskompetenzen durch die Internationalisierung und den oft hoch komplexen Führungsalltag fordern eine verstärkte Auseinandersetzung mit der eigenen Führungsrolle und den eigenen Führungspotenzialen.

Die Realität sieht jedoch häufig anders aus

MitarbeiterInnen werden in eine Führungsrolle gehoben und müssen den Sprung zur Führungskraft selbstständig bewältigen. Häufig behalten sie ihre gesamte Palette an Aufgaben und erfüllen die Führungsrolle „on top“. Sie führen bereits als TeamleiterIn ihre KollegInnen aus globalen Standorten. Führungskräfte steigen auf, damit steigen die Anforderungen und Erwartungen an Führung und die Komplexität der Führungsaufgaben. Führung, strategische Entwicklungen, Initiieren und Begleiten von Veränderungen, häufig auf globaler Ebene, sollen neben vielen anderen Themen im Vordergrund stehen. Operative Aufgaben sollen zunehmend delegiert werden. Viele Führungskräfte im mittleren Management sind oft noch zu sehr im operativen Geschäft verhaftet und gelangen dadurch in einen Sog von Leistung und Zeit. Gespräche aus der Praxis zeigen, dass ein Festhalten an der operativen Ebene nicht immer durch den Arbeitsalltag vorgegeben ist, sondern häufig einen Anker der Sicherheit in einem Umfeld steigender, globaler Komplexität bildet.

Führungskräfte sind Hochleistungssportler

Weiterlesen
7731 Aufrufe


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt