Reine Verhandlungssache

0 Kommentare
Ein Beitrag von Raphael Schoen - Trainer bei ti communication
 
Nicht selten werden bei internationalen Verhandlungen auch geübte ExpertInnen bei dieser Frage hellhörig:  Wie kann man in komplexen internationalen Verhandlungssituationen bestehende, nationale Unterschiede in handfeste Vorteile verwandeln, um Verhandlungsergebnisse zu verbessern?
Weiterlesen
824 Aufrufe

Alles VUCA oder was?

0 Kommentare
Ein Beitrag von Stephan Hild - Trainer bei ti communication
 
Unsere Unternehmenswelt wird nicht nur immer internationaler sondern auch immer schnelllebiger. Der Begriff VUCA steht dabei für Volatilität, Unsicherheit, Mehrdeutigkeit und Komplexität im Geschäftsumfeld, das ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Schnelligkeit erfordert – Agilität ist in aller Munde. Um sich in einem solchen Wettbewerbsumfeld zu behaupten, schneller und besser zu sein als die Konkurrenz und die Zukunftssicherheit des Unternehmens im Blick zu behalten, ist eine effektive Entwicklung der Geschäftsfelder unabdingbar. Hierbei ist konsequentes Business Development entscheidend.
Weiterlesen
734 Aufrufe

Aloa – kleine Fehler, große Wirkung

0 Kommentare

Ein Beitrag von Dipl.-Ing. Raoul Michael Koether, CPMA - Trainer für ti communication

„Der Chef hat immer Recht!“ Vielfach gilt dieses Dogma in der Arbeitswelt, gerade in Betrieben, die stark hierarchisch organisiert sind. In den meisten Fällen, auch wenn der Chef nicht Recht hat, geht das glimpflich aus, denn es geht nicht um Leben und Tod. Aber genau deswegen ist das Fehlermanagement eine Disziplin, die sich in der Fliegerei entwickelt hat und in der Medizin langsam Einzug findet, aber auch für viele andere Unternehmen Sinn macht. Auch Fehler, die keine Menschenleben kosten, können teuer werden und Unternehmen und Arbeitsplätze gefährden.

 

Weiterlesen
588 Aufrufe


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt