Chinareise, Kooperationschancen und chinesisches Know-How: Unsere Trainer Huan Huo und Xueli Yuan treffen die Delegationsmitglieder

Huo-und-Yuan

Anlässlich der geplanten Chinareise der Stadt Regensburg vom 18. bis 23. Februar 2019 nach Qingdao VR China, wurden die Delegationsmitglieder unter der Leitung von Bürgermeisterin Frau Maltz-Schwarzfischer am 15. Januar bei einer Abendveranstaltung in Regensburg interkulturell eingeführt. Neben zahlreichen offiziellen Terminen und Einzelgesprächen ist der besondere Anlass der Reise die feierliche Eröffnung einer Repräsentanz der Stadt Regensburg in der Partnerstadt Qingdao.

In einer sehr freundschaftlichen und angenehmen Atmosphäre im Chinarestaurant am runden Tisch haben die Chinaexperten von ti communication, Frau Huan Hou und Herr Xueli Yuan, mit den Delegationsmitgliedern aus Stadtverwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft über die historische Verbundenheit und aktuelle Kooperationschancen beider Länder diskutiert. Außerdem haben die beiden Chinaexperten die Delegationsmitglieder über die Kommunikations- und Verhaltensregeln in China informiert.   

Mit großem Interesse und großer Begeisterung wurde diese Veranstaltung von allen verfolgt. Die aktive Teilnahme und der intensive Austausch mit den beiden Referenten haben diese Abendveranstaltung besonders geprägt.


Hier ist ein kleiner Überblick über das Know-How der Trainerin Huan Huo und Xueli Yuan, die sie an die Anwesenden weitergeben durften:

• Das chinesische Bankett - Tischsitten und Sitzordnung 
• Inhalt und Gestaltung kurzer Ansprachen und Toasts
• Kleidung bei offiziellen Anlässen
• Geschenke und Freundschaften
• Körpersprache, Mimik und Gestik 
• Tabu- und Gesprächsthemen

Globalisierung: 6 Wege zum Erfolg für interkulture...
Boom-Markt USA - und wir sind dabei!
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 19. September 2019

Ähnliche Beiträge


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt