Online Feiern: Virtuell gemeinsam statt lustlos und einsam

_MG_1141--

ti communication entwickelt mit Ihnen zusammen Ihre einmalige und unvergessliche virtuelle Feier.

 

Sind Sie in Online-Foren unterwegs? Zum Beispiel als Hobby-Handwerker oder Gärtner? Wenn ja, kennen Sie vielleicht dieses schöne Gefühl, wenn die ersten Antworten auf Ihre Frage eintrudeln, wenn Sie sehen, wie eine wildfremde Person Ihnen schreibt.

Oder Sie sind selbst der Ratgeber und freuen sich über den grinsenden Smiley neben dem “Vielen lieben Dank für den Ratschlag”. Trotz der Anonymität im Netz und auch wenn Sie “firlefanz24” wahrscheinlich niemals zu Gesicht bekommen werden, bildet das geteilte Hobby eine feste Grundlage dafür, dass sich eine vertrauensvolle, gute und konstruktive Gemeinschaft entwickeln kann.

Mit Gemeinschaft ist es ja zurzeit so eine Sache… kein Glühwein mit Freunden im bunten Treiben auf dem Weihnachtsmarkt, kein Weihnachtsfest mit den Arbeitskollegen. Zahlreiche Meetings und Sitzungen, die früher face-to-face abgehalten wurden, fanden ihren Einzug in den virtuellen Raum. Aber wie sieht es mit Feiern aus? Hier zögern viele oder sind vielleicht noch gar nicht auf diese Idee gekommen. Ja, es ist nicht so persönlich und ja, es ist wieder vor dem Bildschirm. Aber ist es nicht das gleiche wie bei den Online-Foren? Warum sollte also mit vertrauten, gut bekannten Menschen etwas nicht funktionieren, was mit “firlefanz24” wunderbar klappt?!

 

Natürlich müssen ein paar Grundbedingungen gegeben sein, damit eine virtuelle Feier erfolgreich und zum Vergnügen aller Beteiligen verläuft:

  • Alle Beteiligten oder zumindest das Organisationskernteam müssen bei der Idee mitziehen und offen dafür sein, sich auf das neue Format einzulassen.
  • Die Plattform bzw. das technische Tool, über das die Feier läuft, muss für alle zugänglich sein. Nichts ist ärgerlicher, als kurz vor der Feier festzustellen, dass bei einem oder mehreren KollegInnen Firewalls den Zugang zur Feier blockieren. Ein kurzer Testlauf ein paar Tage vor der eigentlichen Feier kann hier Sicherheit schaffen.
  • Die virtuelle Feier muss den gleichen Stellenwert bekommen wie die üblichen Betriebsfeiern der vergangenen Jahre. Zwar ist das Format anders und - sicherlich- philosophische Gespräch mit dem Chef bei 2,0 Promille hinten in den Lounge Sesseln wird es nicht geben, aber die gemeinsame Grundlage, das Ziel aller Beteiligten ist gleich: gemeinsam eine schöne Zeit verbringen, die verbindet.

 

 MG 1143

Und womit füllt man dann die zwei bis drei Stunden Feier? Dass Ansprachen, Gratulationen und Glückwünsche auch virtuell vorgetragen werden können ist inzwischen weit bekannt. Bei einer virtuellen Feier dürfen sie aber keinesfalls dominieren, schließlich ist es kein Meeting. Beziehen Sie hier Ihre KollegInnen und MitarbeiterInnen aktiv ein und lassen Sie der gemeinsamen Kreativität freien Lauf!

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Dia-Show mit den Highlights des vergangenen Jahres? Überlegen Sie sich kleine Spiele, bei denen die Beteiligten sich in ihrer Wohnung bewegen müssen oder in Gruppen kleine Aufgaben am PC erledigen. Und statt ein Catering in die Feierlocation zu bestellen, freuen sich MitarbeiterInnen und KollegInnen sicherlich über eine gute Flasche Wein oder Leckereien, die per Post direkt nach Hause kommen.

 

 

Wir sind überzeugt, dass auch Firmenfeiern im virtuellen Raum schöne Emotionen wecken und den Zusammenhalt zwischen den KollegInnen stärken können – sofern Sie fachmännisch geplant und unterhaltsam moderiert sind. Die gelungene 20-Jahresfeier von ti communication im Februar 2020 und zahlreiche erfolgreich durchgeführte virtuelle Veranstaltungen haben unsere Überzeugung noch mehr bestätigt.

Fragen Sie uns an – gerne entwickeln wir mit Ihnen zusammen Ihre einmalige und unvergessliche virtuelle Feier.

Culture Trends 2021 - Online-Konferenz 9- 11. Deze...
Virtuelle Mitgliederversammlung – virtuelle Vorsta...
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 23. Januar 2021

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ticommunication.eu/


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.