Neue Gesichter bei ti communication

Vorstellung_Blog_Corona
"Eine kleine Portion deutscher Kultur, gewürzt mit einer Prise russischen Charms?" Interkulturalität ist bei ti communication von höchster Bedeutung. Das spiegelt sich auch in den PraktikantInnen wieder. Hier sind die neuen Gesichter bei ti communication:
 
SkypeHallo, ich bin Carmen und unterstütze als Praktikantin das Team Marketing und Vertrieb für drei Monate von März bis Juni. Der Traum vom Reisen und in das Eintauchen und Kennenlernen fremder Kulturen entwickelte sich bei mir bereits früh. Das spiegelte sich auch in der Wahl meines Studiums der Vergleichenden Kulturwissenschaft und der spanischen Philologie wieder. Die Zeit während meines Studiums nutzte ich schließlich für mehrmonatige Auslandsaufenthalte in Cuba, Italien und Spanien sowie ein Auslandssemester in Argentinien.
 
ti communication bietet durch seine internationale Ausrichtung, seine perfekte Lage in der wunderschönen Regensburger Altstadt und sein sympathisches Team die perfekten Voraussetzungen, um Berufserfahrung zu sammeln und seinen eigenen Horizont zu erweitern. Ich freue mich, das ti communication-Team in stürmischen Zeiten unterstützen zu können. 
 
Und ich bin Wladi, ich unterstütze aktuell das Team „Trainingsorganisation“ für sechs Monate von März bis August. Genauso wie meine Kollegin, studiere ich Kulturwissenschaften und bin begeistert von fremden Kulturen, Ländern und Leuten. Aber Kultur ist nicht die einzige Richtung in meinem Studiengang. Ein Studiengang, der eine/n Studenten/in auf so ziemlich alles, was da draußen auf einen lauert, vorbereitet. Unter anderem haben wir Recht, Politik, BWL, Softskills und viele andere interessante Kurse. Ebenfalls wünschte ich mir während des Studiums, in andere Kulturen einzutauchen und dies hautnah mitzuerleben. Dies ermöglichte mir IRM an der OTH und erfüllte mir diesen Traum durch ein einjähriges Studium in Australien (USC) zwischen Kangaroos, Koalas, internationalen Studenten und anderen lustigen Artgenossen. Der dreiwöchige Roadtrip nach Cairns und der Aufenthalt in Melbourne bildeten den Höhepunkt und waren Legen…dary. Aber genug in traumhaften Erinnerungen geschwelgt. 
 
Apropos traumhaft. Dieses Adjektiv kann man auch für das Praktikum bei ti communication verwenden. Kurz gesagt, Top Kollegen und Chefs, eine Lage der Arbeitsstätte, die seinesgleichen sucht. Fördernde, fordernde und abwechslungsreiche Aufgaben. Eine geile Unternehmenskultur. Und aufgrund der aktuellen Lage sieht man, wie es in schweren Zeiten aussieht, man ist hautnah mit dabei und darf sich überall einbringen. Erfahrung fürs Leben pur.
Sprachen lernen - auch im Homeoffice
Virtueller Kurzworkshop für TeilnehmerInnen aus de...
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 12. August 2020

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ticommunication.eu/


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt