Neu: Interkulturelles Training Mongolei

Neu: Interkulturelles Training Mongolei

ti communication bietet jetzt auch interkulturelle Trainings zur Mongolei an!

Die Mongolei ist derzeit eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Dies ist vor allem auf den vorhandenen Reichtum an Rohstoffen wie Kupfer, Gold und Kohle, deren Lagerstätten in der südlichen Gobi zu den größten der Welt zählen, aber auch auf einen hohen privaten und staatlichen Konsum zurückzuführen. Außerdem ist die Mongolei einer der weltweit wichtigsten Exporteure von Kaschmirwolle. Auch als Tourismusstandort gewinnt die Mongolei zunehmend an Bedeutung.

Daher freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir über unsere Trainerin Antje Strahl seit kurzem auch interkulturelle Trainings mit dem Schwerpunkt Mongolei anbieten können!

Frau Strahl ist seit 2002 als Senior Consultant, Trainer und Coach für internationale Unternehmen in der Führungskräfteberatung sowie der Personalentwicklung in verschiedenen Bereichen des interkulturellen Managements in Deutschland und im Ausland tätig. Sie lebte mehrere Jahre in Singapur und arbeitete in einem chinesischen Management- und Sprachinstitut. In Singapur gründete sie auch ihre eigene Beratungsfirma. In den letzten Jahren hat sich Antje Strahl intensiv mit der Mongolei auseinandergesetzt und Beratungen und Trainings vor Ort durchgeführt.

Mehr Informationen zu interkulturelles Training Mongolei finden Sie hier.

interkulturelle Trainerin Mongolei A. Strahl

 

Erfahrungen aus dem Reich der Mitte - ti communica...
Fehler im Auslandsgeschäft - Zehn sichere Wege, Ge...
 

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 17. November 2019

Ähnliche Beiträge


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt