Success Story Zollner - Interview mit Pablo Chinchilla, HR Manager

0 Kommentare
Unbenannt-_20180917-095911_1

Für die MitarbeiterInnen in Costa Rica vor Ort ein Deutschlandtraining anzubieten war ein Novum für Zollner Elektroniks AG. Wie letztendlich das neue Vorhaben mit unserem Trainer Andreas Hauser klappte, erzählt uns Pablo Chinchilla, HR Manager, im Interview. 

Weiterlesen
3422 Aufrufe

Success Story: Einsatz für Zollner Elektronik AG in Costa Rica

0 Kommentare
Zollner Elektronik AG

Die Zollner Elektronik AG als international agierendes Unternehmen verfügt über 19 Standorte weltweit, unter anderem in Deutschland, China, Ungarn, Rumänien, Costa Rica und den USA. Die einzelnen Standorte müssen von Jahr zu Jahr stärker zusammenarbeiten. Dabei spielen die kulturellen Unterschiede natürlich eine große Rolle.
Im Jahr 2014 wurde erstmals ein „Interkulturelles Training China“ in Deutschland organisiert. Schnell zeigte sich, welchen Einfluss das Kulturverständnis auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit hat.
Aufgrund des großen Erfolgs haben wir uns dazu entschlossen, unseren Mitarbeitern in Deutschland auch interkulturelle Trainings für Ungarn, Rumänien, Costa Rica und die USA anzubieten. 
Weiterlesen
2057 Aufrufe

Reine Verhandlungssache

0 Kommentare
Agreement-Handshake
Ein Beitrag von Raphael Schoen - Trainer bei ti communication
 
Nicht selten werden bei internationalen Verhandlungen auch geübte ExpertInnen bei dieser Frage hellhörig:  Wie kann man in komplexen internationalen Verhandlungssituationen bestehende, nationale Unterschiede in handfeste Vorteile verwandeln, um Verhandlungsergebnisse zu verbessern?
Weiterlesen
1494 Aufrufe

Alles VUCA oder was?

0 Kommentare
Business Development
Ein Beitrag von Stephan Hild - Trainer bei ti communication
 
Unsere Unternehmenswelt wird nicht nur immer internationaler sondern auch immer schnelllebiger. Der Begriff VUCA steht dabei für Volatilität, Unsicherheit, Mehrdeutigkeit und Komplexität im Geschäftsumfeld, das ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und Schnelligkeit erfordert – Agilität ist in aller Munde. Um sich in einem solchen Wettbewerbsumfeld zu behaupten, schneller und besser zu sein als die Konkurrenz und die Zukunftssicherheit des Unternehmens im Blick zu behalten, ist eine effektive Entwicklung der Geschäftsfelder unabdingbar. Hierbei ist konsequentes Business Development entscheidend.
Weiterlesen
2235 Aufrufe

Dürfen wir vorstellen...Andreas Hauser!

0 Kommentare
Trainer Andreas Hauser
ti communication ist der Entwicklungspartner im Bereich Intercultural Management & Consulting. Mit über 300 Senior Experts in 130 Ländern stellt das Unternehmen weltweit das Team für internationalen Erfolg und bietet eine breite Palette an Dienstleistungen der Personal- und Organisationsentwicklung.
Für den hohen Standard unserer Trainings sorgen natürlich auch unsere Trainer- und BeraterInnen. In dieser neuen Reihe möchten wir Ihnen unsere TrainerInnen vorstellen, die uns auch einen Einblick in ihre Arbeit gewähren. Den Anfang macht Andreas Hauser!
Weiterlesen
1313 Aufrufe

"Den Kaiser täuschen und das Meer überqueren"

0 Kommentare
Picture taken by Annie Spratt
Ein Beitrag von Xueli Yuan - Trainer für ti communication
 
Erfolgreich sein inmitten von Dynamik, Chancen und Risiken
 
In der Wirtschaft blickt man mit einer Mischung aus Bewunderung und Scheu nach China: Hoffnungen auf den größten Markt der Welt vermischen sich mit der Sorge vor einem mächtigen Wettbewerber. Kaum ein Land der Welt hat eine so dynami-sche wirtschaftliche Entwicklung vollzogen wie China. Kein Land steht aber auch vor so großen Herausforderungen mit Blick auf Umwelt, Energie und soziale Gerechtigkeit. China hat Deutschland als Exportweltmeister überholt und ist längst einer der füh-renden Wirtschaftsstandorte Asiens. China ist für viele Unternehmen aus Deutsch-land der größte Markt. Kein Land beflügelt die Phantasie westlicher Geschäftsleute mehr, keines wird aber auch so häufig missverstanden und falsch eingeschätzt.
Weiterlesen
1199 Aufrufe

Aloa – kleine Fehler, große Wirkung

0 Kommentare
Picture by David Kovalenko

Ein Beitrag von Dipl.-Ing. Raoul Michael Koether, CPMA - Trainer für ti communication

„Der Chef hat immer Recht!“ Vielfach gilt dieses Dogma in der Arbeitswelt, gerade in Betrieben, die stark hierarchisch organisiert sind. In den meisten Fällen, auch wenn der Chef nicht Recht hat, geht das glimpflich aus, denn es geht nicht um Leben und Tod. Aber genau deswegen ist das Fehlermanagement eine Disziplin, die sich in der Fliegerei entwickelt hat und in der Medizin langsam Einzug findet, aber auch für viele andere Unternehmen Sinn macht. Auch Fehler, die keine Menschenleben kosten, können teuer werden und Unternehmen und Arbeitsplätze gefährden.

 

Weiterlesen
1406 Aufrufe

ti communication - Ihr Partner im internationalen Geschäft

0 Kommentare
Entwicklung
Ein Beitrag von Gerhard Hain - Managing Board ti communication
 
Jedes Unternehmen ist einzigartig. Größe, Branche, Rahmenbedingungen, Organisationskultur und aktuelle Situation stellen jedes Mal aufs Neue ganz spezifische Herausforderungen an eine erfolgreiche Personal- und Organisationsentwicklung. ti communication versteht sich als Entwicklungspartner, der die Besonderheiten Ihres Unternehmens berücksichtigt. Ursprünglich aus dem Bereich interkulturelle Trainings und Coachings kommend, steht ti communication für eine ganzheitliche Personal- und Organisationsentwicklung auf höchstem Niveau. Der Einbezug von internationalem und interkulturellem Know How ist unsere Stärke und ist gerade für international aufgestellte Konzerne unverzichtbar.
Weiterlesen
2936 Aufrufe

Die Herausforderung: KMUs als Global Player

0 Kommentare
Global Player
Wie die „Hidden Champions“ der deutschen Wirtschaft auf dem internationalen Markt erfolgreich sein können
 
Mittelständische Unternehmen sind nicht nur als Zulieferer multinationaler Konzerne international aufgestellt. Kleine und mittlere Unternehmen organisieren immer häufiger ihre Wertschöpfungsketten arbeitsteilig mit internationalen Partnern unterschiedlichster Größe. Schon immer im grenznahen Bereich und zunehmend weltweit auf allen Kontinenten. KMUs gehören inzwischen zu den Global Playern und sind nicht selten die Hidden Champions, die wesentlich zur Wahrnehmung der deutschen Wirtschaft im Ausland beitragen.
Weiterlesen
1699 Aufrufe

Global Leadership - Führungskräftetraining für Omicron electronics weltweit

0 Kommentare
omicron1

Ein Beitrag von Andreas Hauser - Trainer bei ti communication

OMICRON electronics aus Klaus, Österreich, ist als Anbieter für innovative Prüflösungen für die Elektrontechnik bekannt: 725 Mitarbeiter, 24 Standorte weltweit und Präsenz in über 150 Ländern machen das Unternehmen zu einem weltweit führenden Unternehmen in seiner Sparte. Englisch ist fast schon selbstverständlich die globale Firmensprache.

Weiterlesen
1108 Aufrufe


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.