„Kleines“ Land, große Gefühle

„Kleines“ Land, große Gefühle

Marlene Müller, Praktikantin bei ti communication, erlebte bei ihrem Aufenthalt in Chile ein von ihrem Nationalbewusstsein abweichendes Verhalten und berichtet darüber im folgenden Beitrag.

Das Land am anderen Ende der Welt erstrahlt in seinen Nationalfarben: blau-weiß-rot. Es liegt ein wohliger Duft nach Gegrilltem in der Luft, im Fernseher werden Militärparaden aus der Hauptstadt übertragen und hoch über den Dächern und Baumwipfeln tanzen unzählige Drachen. Dies kann nur eines bedeuten: Es ist die Zeit der „fiestas patrias".

Der chilenische Nationalfeiertag am 18. September wird von ChilenInnen einfach nur „el Dieciocho“ genannt. Er wird im Gedenken an den Beginn der Unabhängigkeit des Landes von Spanien im Jahr 1810 begangen und traditionell im Kreise von Familie und Freunden gefeiert. Am darauffolgenden Tag, dem „Tag des Heeres“, wird der chilenischen Soldaten gedacht, die ihr Leben für ihr Vaterland geopfert haben. Je nachdem auf welchen Wochentag der 18. September fällt, werden die Feierlichkeiten auf bis zu 3 Tage ausgedehnt.

Ob unter freiem Himmel oder im quincho, einer überdachten Feuerstelle mit Sitzgelegenheiten, es wird auf jeden Fall gegrillt und ordentlich aufgetischt. Feste Bestandteile des kulinarischen Aufgebotes sind dabei Rindfleisch, choripán (Chorizo im Brötchen), pebre (eine Art Salat aus kleingehackten Tomaten, Zwiebeln und Peperoni), empanadas (gefüllten Teigtaschen) und dazu ein guter Tropfen chilenischer Wein. Auf den Plätzen in den Städten und Dörfern von Arica ganz im Norden, bis Punta Arenas im Süden tanzen Frauen und Männer, Mädchen und Jungen in traditioneller Kleidung den Nationaltanz Cueca, einen Paartanz bei dem sich die Tänzer aufeinander zu und umeinander herum bewegen, während sie Taschentücher über ihren Köpfen schwingen. Die Stimmung ist allerseits ausgelassen und dass sich hochrangige PolitikerInnen zu einem Tanz vor laufenden Kameras hinreißen lassen, ist dabei nichts Überraschendes.

Die ChilenInnen lieben ihre Traditionen und Bräuche. Dass in dem Anden-Staat ausgeprägte Nationalbewusstsein, kommt nicht nur am Nationalfeiertag zum Vorschein. Bei internationalen sportlichen Wettbewerben, wie jüngst der für Chile so erfolgreichen Copa America, bekommt man regelrecht Gänsehaut wenn man hört und sieht, mit welcher Intensität und welchem Enthusiasmus die Chilenischen Spieler und Fans die Nationalhymne singen. Die herausragende Schönheit des Landes, welche darin besungen wird, ist nicht nur für jeden Reisenden in Chile überwältigend, sondern auch für Chileninnen immer wieder hervorhebenswert. Man hört sie selbst oft sagen, dass sie im schönsten Land der Welt zuhause sind.

Weiterlesen
2326 Aufrufe
0 Kommentare
Interkulturelles Training Interkulturelle Kompetenz InterGest INTERCHANGE Interkulturelles Management Intercultural competence Consulting Interkulturelle Sensibilisierung Intercultural management Auslandgeschäft HR Foreign trade Intercultural training Interkulturelles Training China Leadership Interkulturelle Kommunikation Internationale Zusammenarbeit China Coaching Auslandsentsendung Intercultural communication Offene Trainings USA Projektmanagement ti kochkultur Brasilien Resilienz SIETAR Wien Training für Führungskräfte Auslandsgeschäft Führung Expats Cross-cultural Communication Connect Sprachenservice Leadership development Österreich ti communication Führungskräfteentwicklung Japan Interkulturelles Training USA Trainer Interkulturelles Training Brasilien Italien Project management brand eins Wirtschaftsmagazin Frankreich Internationales Expertenteam Interkulturelle Erfahrung International cooperation Russland Länderspezifische Trainings Interkultureller Geschäftserfolg Regensburg Performance Management Strategie Schweiz GPM US-Präsidentschaftswahlen France Megatrends Deutschland Weibliche Führungskräfte Intercultural competence USA England Führungskompetenz Ärzte ohne Grenzen Internationale Teams strategy Switzerland Change Spanien Sepak Takraw India complexity Mitarbeiter Austauschforum Multikulturalismus Interkulturelles Entsendetraining Party Migration Kochworkshop ti communication Shanghai Rhomberg Bau Integration anniversary celebration Welt Intercultural training China Iran Indien Management Training Führungskompetez Nachwuchsführungsprogramm Doctors Without Borders Cultural Awareness Austria Chance Open training courses Resilience Übersetzer Tarof Germany Training tool Interkulturalität Expertenteam Premiere Interkulturelles Training Niederlande Veränderung Kundenkommunikation fun Palladium Mobility Group Valencia Zeitmanagement Hollywood Interkulturelles Training Deutschland Erfolg Südafrika environmental protection Estonia Intercultural training Netherlands Competency models Kommunikation cooking culture Kongress Komplexität Internationalization Interpreting Erwartungen vs. Realität Gesundheitswesen Firmenjubiläum Türkei potatoes Australia Fotoshooting E-Learning cultural understanding Russia Intercultural Training India time management internationales Projektmanagement Translating Generation Y Expat Management China 15 Jahre Kartoffeln Australien Markenbotschafter Skandinavien Homepage Country Navigator Kundenorientierung Kanada Jubiläumsfeier Vereinbarkeit von Beruf und Familie Inpattrainings Experts D-A-CH Kulturen US Presidential Campaign Asien Benefizveranstaltung Umweltschutz Gendern Million´s Poet Hörbücher Interkultureller Genussworkshop Remote Leadership reflection best practise Frauen Asia CO²-Bilanz Commitment historic Salzstadel Olympic Games gesellschaftliches engagement Unternehmensberatung Team Führungskräfte Interkulturelles Training Indien course correction Skandinavia responsibility Reintegration Umzug Kulturelle Vielfalt – success Multilingualism Regionalität Management trainee programme Mittel-und Osteuropa international Interkulturelles Training England Diversity Management Chile Handlungsfähigkeit Sweden cooking Interkulturelles Training Schweiz Deutschland Österreich Schweiz München Entwicklung “ exchange platform Mehrsprachigkeit Kultur Seminarplanung Intercultural training England Angst Nationalbewusstsein Italy Change Management culture Schweden 15 years Relocation Impatriates Salzstadel Niederlande Weltweites Personalentwicklungsprogramm Kabaddi Intercultural training Germany Turkey management competencies internationale Printmedien Interkulturelles Training Schweden Rückkehr Zeitverständnis Übersetzung fund-raiser Fachkräftemangel Zielkulturen exchange forum calimerocomplex Brazil Hornussen Dolmetscher Nationalfeiertag Foreign Business Spain ti cooking culture Denmark internationales Marketing Auslandserfahrung Kompetenzmodelle Indulgence workshop Immigration Estland Reflexion Internationalisierung Intercultural training Brazil Sport Vienna Healthcare South Africa carbon footprint