Vivian Manasse Leite

Por V.Manasse klein

"If you are not able to explain something to a 6 year old, you are likely not an expert on the subject.” (Albert Einstein)

Vivian Manasse Leite wurde im brasilianischen Rio de Janeiro geboren und studierte Rechtswissenschaft an der Staatlichen Universität Rio de Janeiro. Ihren Master in Internationalem Recht erwarb sie an der Washington University in St. Louis, USA. Die ausgebildete Juristin startete ihre Berufslaufbahn 1986 in Rio und wechselte ein Jahr später nach München, wo sie in mehreren renommierten Anwaltskanzleien tätig war. Nachdem sie zwei Jahre als Dozentin am Red River College in Winnipeg, Kanada, lehrte, arbeitet sie seit 2000 als Intercultural Management Dozentin für brasilianische und ausländische MBA Studenten an der São Paulo Business School. Im Bereich der interkulturellen Beratung ist Vivian Manasse Leite seit 1998 als zertifizierte Senior Trainerin und Coach für weltweit agierende Unternehmen tätig. Des Weiteren erwarb sie am Integrated Coach Institute ihre Zertifizierung als „International Coach“.

Trainings- und Consultingschwerpunkte

  • Länderspezifische Trainings: Brasilien, Lateinamerika, Deutschland, USA, Kanada
  • Entsendevorbereitung
  • Verhandlungsführung
  • Teambuilding (intra- und interkulturell)
  • Kommunikationstraining
  • Coaching
INGRAM-MICRO Voith krones plansee-group framatome_klein scherdel hitachi te Meyer-Werft munich-re zf hamm devolo huhtamaki Pferd canon infineon Hainbuch bmw-group Zollner daikin advantest rhi hilti samsung uponor tesa steag nxp zkw biom Rhomberg-Sersa bosch thales bp BayWa bosch-rexroth rapa Outotec hapag-lloyd sandvik Webasto Max-Bgl Brenntag facts-and-fiction europoles Evonik kuka hirschmann-automotive

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.