Kiriko Nishiyama

Por K.Nishiyama

„Verbeugen ja, verbiegen nein!“ 

 Kiriko Nishiyama wuchs in Saitama nahe Tokio, Japan auf. Nach Abschluss des japanischen Schulsystems zog es sie im Alter von 19 Jahren in die USA, wo sie am Ithaca College Journalismus und Soziologie studierte und den Bachelor of Arts mit Auszeichnung erlangte. Darauf folgte eine Tätigkeit als freie Journalistin bei der internationalen Presseagentur Women’s Features Service in Washington, D.C. Zurück in ihrem Heimatland nahm sie eine Stelle als englischsprachige Journalistin für die französische Presseagentur Agence France Presse (AFP) auf. Im Jahr 2001 folgte Kiriko Nishiyama ihrem österreichischen Ehemann nach München. Seit 2004 ist Kiriko Nishiyama als Senior Trainerin und Beraterin in der Kommunikation zwischen Japan und Deutschland tätig. Im Dezember 2012 schloss sie eine einjährige Weiterbildung als Coach in systemischer Beratung bei der istob Management Akademie München ab. Seitdem gehört Führungskräftecoaching für multikulturelle Projektführung zu ihren Kernleistungen. 

Trainings- und Consultingschwerpunkte

  • Führungskräftecoaching für multikulturelle Projektführung
  • Allgemeine interkulturelle Sensibilisierung
  • Länderspezifsche Trainings zu Japan
  • Entsendungsvorbereitung, auch mit Familie
  • Deutschland-Trainings für japanische Expats
  • Allgemeine Deutschland-Trainings
hapag-lloyd kuka huhtamaki rapa bosch Outotec Max-Bgl krones bosch-rexroth bmw-group BayWa Webasto uponor Zollner framatome_klein Hainbuch facts-and-fiction steag Rhomberg-Sersa Pferd zkw INGRAM-MICRO te Evonik infineon bp hilti hirschmann-automotive nxp Voith canon hamm munich-re devolo biom zf daikin scherdel sandvik Brenntag rhi hitachi Meyer-Werft advantest europoles thales plansee-group samsung tesa

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.