ti communication - Ihr Partner im internationalen Geschäft

0 Kommentare
Ein Beitrag von Gerhard Hain - Managing Board ti communication
 
Jedes Unternehmen ist einzigartig. Größe, Branche, Rahmenbedingungen, Organisationskultur und aktuelle Situation stellen jedes Mal aufs Neue ganz spezifische Herausforderungen an eine erfolgreiche Personal- und Organisationsentwicklung. ti communication versteht sich als Entwicklungspartner, der die Besonderheiten Ihres Unternehmens berücksichtigt. Ursprünglich aus dem Bereich interkulturelle Trainings und Coachings kommend, steht ti communication für eine ganzheitliche Personal- und Organisationsentwicklung auf höchstem Niveau. Der Einbezug von internationalem und interkulturellem Know How ist unsere Stärke und ist gerade für international aufgestellte Konzerne unverzichtbar.
Weiterlesen
428 Aufrufe

Freie Plätze im Virtual Management-Training „Global Intelligence“ für Fach- und Führungskräfte am 12. Juni!

0 Kommentare

Ihr Global Intelligence Coach, Sabine Amend vermittelt Ihnen in diesem praxisorientierten Workshop den Einfluss und die Auswirkungen von Kultur auf Erwartungen und Kommunikationsmuster - nicht nur im Arbeitsleben, sondern auch in alltäglichen Situationen. Sie werden Strategien und Werkzeuge/Instrumente/Tools kennenlernen, um kulturelle Vielfalt richtig zu managen und Ihre Produktivität und Effektivität im Auslandsgeschäft zu steigern.

Weiterlesen
1316 Aufrufe

"INTERKULTURELLES MANAGEMENT - Dos and Don'ts waren gestern!"

0 Kommentare

Ein gelungener INTERCHANGE Evening mit VertreterInnen aus Unternehmen unterschiedlichster Branchen

Kristin Frauenhoffer, Manager Marketing & Sales, konnte am 17. April zum 4. INTERCHANGE Evening über 20 TeilnehmerInnen aus der regionalen Wirtschaft begrüßen. Das Format mit einem kurzen Input sowie Übungen in Kleingruppen erlaubt es, viele Ideen und Erfahrungen der TeilnehmerInnen einzubringen. Käse, Gemüsesticks und andere herzhafte Snacks begleitet von kühlen Getränken und einem guten Gläschen Wein trugen zur gelungenen Atmosphäre an diesem Vorabend bei.

 

Weiterlesen
1258 Aufrufe

Einander Verstehen: Interkulturelles Miteinander - Ein Interview von Webasto WORLD mit Gerhard Hain

0 Kommentare

Webasto ist globaler innovativer Systempartner fast aller Automobilhersteller und zählt zu den 100 größten Zulieferern der Branche weltweit. Diese Internationalität macht sich auch bei der Belegschaft bemerkbar: Menschen verschiedener Kulturen arbeiten erfolgreich zusammen. ti communication führt seit elf Jahren interkulturelle Trainings bei Webasto durch, um das tägliche Miteinander zu stärken und die interkulturelle Kommunikation zu unterstützen.

Eine neue Serie im Mitarbeitermagazin Webasto WORLD soll das Verständnis für interkulturelle Unterschiede weiter schärfen. Dafür sprach die Redaktion mit dem Geschäftsführer von ti communication, Gerhard Hain. Lesen Sie hier seine Antworten:

Weiterlesen
1800 Aufrufe

ti communication auf der SIETAR USA Konferenz 2017 – Die Highlights

0 Kommentare

Auf der SIETAR USA Konferenz letzte Woche (18. bis 21. Oktober 2017) in San Diego hat ti communication seine Marke sowie das neue USA-Büro in Nordamerika eingeführt.

Weiterlesen
1359 Aufrufe

ti communication Sponsor für die SIETAR USA Konferenz 2017

0 Kommentare

Erstmals in den USA ist ti communication als Sponsor für die SIETAR USA Konferenz präsent.

Weiterlesen
2317 Aufrufe

Podcast: Global business communication and culture

0 Kommentare

Was müssen US-Amerikaner beachten, wenn sie mit Deutschen zusammenarbeitet? Was ist „typisch deutsch“, was „typisch amerikanisch“? Wo kann es zu Irritationen auf beiden Seiten kommen? Unsere Senior Trainerin Sabine Amend lädt in ihrem Interview mit Anke Corbin, der CEO von Globig, dazu ein, die Perspektive zu wechseln.

Weiterlesen
2093 Aufrufe

„Denk mit...Chef!" - Der Chinaforum Breakfast Club am 25. Oktober in Ingolstadt

0 Kommentare

Im Rahmen des kommenden Chinaforum Breakfast Clubs mit dem Titel „Denk mit…Chef!“ beleuchtet Ruth Schaefer, Unternehmensberaterin, Trainerin, Coach und Senior Trainer bei ti communication, die konkreten Auswirkungen der Strukturreform der chinesischen Wirtschaft auf die deutschen Unternehmen in China sowie deren Mutterhäuser in der Bundesrepublik. Dabei geht sie auch der Frage nach, ob anwesende Firmenvertreter ausreichend mit der chinesischen Kultur vertraut sind, um im diesem Wandlungsprozess bestehen zu können. Denn die Kenntnis der chinesischen Kultur ist wichtige Voraussetzung zum Verständnis der zukünftigen Kundenbedürfnisse in China.

Weiterlesen
3250 Aufrufe

Interkulturelles Management in Russland

0 Kommentare

Ein Interview mit ti communication-Geschäftsführer Gerhard Hain (Dieses Interview und weitergehende Informationen finden Sie im Wirtschaftsmagazin Ost-West Contact, Ausgabe 07/2016)

Weiterlesen
3020 Aufrufe

Reisebericht zur interkulturellen Sicherheit in Lima und Bogotá

0 Kommentare

Lateinamerika gilt als offene und lebensfreudige Region, die Menschen sind herzlich und AusländerInnen gegenüber aufgeschlossen. Gleichzeitig ruft die hohe Kriminalitätsrate in der Region Bedenken vor Dienstreisen oder einem längeren Auslandseinsatz hervor. Damit es gar nicht erst bedingt durch negative Erlebnisse und Erfahrungen zu Frustration oder gar den Abbruch einer Auslandstätigkeit kommt, empfehlen wir eine entsprechende Vorbereitung nicht nur zu interkulturellen Themen, sondern auch gezielt im Bereich der Sicherheit vor Ort. Die TeilnehmerInnen entwickeln ein Bewusstsein und ein gewisses Bauchgefühl, das dabei hilft, ein angemessenes Maß an Vorsicht walten zu lassen, Situationen besser einschätzen zu können und den Auslandseinsatz in Lateinamerika als das zu sehen, was er ist – eine große Bereicherung.

Weiterlesen
7841 Aufrufe
#glücklichepraktikanten #praktikum #praktikumbeiticommunication #ticommunication #trainingsorganisation Account Manager Afrika Agilität Amerika Analyse Verhandlungsziel   Wenn man sich vergegenwärtigt Andreas Hauser Anna Corbett Argentinien Ärzte ohne Grenzen Asien Auslandsentsendung Auslandserfahrung Australien Auszeichnungen Belgien brand eins Wirtschaftsmagazin Brasilien brexit Business Development Change Chile China china trainer Chinaforum Bayern Chinatraining chinesisches know-how Christoph Hauser Coaching Connect Sprachenservice Consulting Costa Rica country navigator Country Navigator cultural comparison D-A-CH Design Thinking deutscher mittelstand Deutschland Development Dieter Dier digitalisierung Diversity Dorothea Hegner Dr. Heike Stengel Dr. Karin Schreiner Dr. Michelle Cummings-Koether Dr. Peter Anterist Dr. Peter Berger Dr. Sandra Müller Dr. Zeina Matar E-Learning England Europoles Evonik Expats Fach- und Führungskräfte Fehlermanagement Finnland Flüchtlinge Frankreich Frauen Froesch Group Führungskräfteentwicklung führungskräftetraining Gallup Studie 2019 Generation Y Gerhard Hain Gesundheitswesen Gleichstellung global leadership global skills GPM Great Britain greatbritain Gyöngyi Varga handfeste Vorteile verwandeln HR Trends Human Factor Training im wanderl der zeit Impats imwandelderzeit Indien Infineon Integration INTERCHANGE Intercultural Business Development InterGest Interkulturelle Kommunikation Interkulturelle Kompetenz interkulturelle Trainings Interkulturelles Management Interkulturelles Training Internationale Verhandlungsführung Internationalisierung Internetauftritt interview Iran Italien Janaki Narkar-Waldraff Japan Kanada Kinder Kiriko Nishiyama KMU Kolumbien komplexen internationalen Verhandlungssituationen bestehende Korea Kuba Kulturelle Unterschiede Kulturelle Vielfalt Kulturschock Kundenbetreuung Kundenzufriedenheit Lateinamerika Leadership Malaysia Marketing & Vertrieb Mehrwert Mitarbeiterentsendung Mittelstand Mongolei Nachwuchsführungskräfte nationale Unterschiede Neue Formate Neue Gesichter Neues Format Newsletter Nicht selten werden bei internationalen Verhandlungen auch geübte ExpertInnen bei dieser Frage hellhörig :  Wie kann man Niederlande Offene Trainings Offene Trainings 2019 omicron weltweit Organisationsentwicklung Osram Ost- und Mitteleuropa Österreich Personalentwicklung Peru Philipp Werner Polen portland Praktikanten Projektmanagement Publikationen Raoul M. Koether Raoul Michael Koether Rausch & Pausch regensburg Reintegration Reisen Remote Leadership Resilienz Rhomberg Bau Riskworkers Russland Ruth Schaefer Sabine Amend Schweden Schweiz Sicherheit SIETAR Silberfuchs-Verlag silicon valley Singapur Skandinavien Spanien Sport Stadtmarketing Regensburg Stefan Nadenau Strategie Strategische Verhandlungsführung Stressmanagement Success Stories Südafrika Susanna Brökelmann Syrien Team Assistant Teamentwicklung ti communication tic news ticblog ticommunicationworldwide ticportland Traditionen trainerbranche Trainerinterview Trainertreff trainervorstellung Türkei Übersetzung Umweltschutz Ungarn Unsere ExpertInnen Unsere Kunden Unsere Partner Unternehmenskultur USA USA Trends Verhandlungsführung Verhandlungsführung China Verhandlungstraining Verhandlungstraining China Verhandlungsziel VUCA WM Workshop Xueli Yuan Zollner Elektronik AG


Blogverzeichnis - Bloggerei.de      BloggerAmt