Sabine Amend

Sabine_Amend

„We are all faced with a series of great opportunities - brilliantly disguised as insoluble problems.” (John W. Gardner)

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Senior Consultant im Netzwerk von ti communication GmbH, ist Sabine Amend seit 1. September 2017 Geschäftsführerin von ti communication, Inc. USA. Seit 1998 arbeitet sie als interkulturelle Senior Trainerin, Beraterin und Coach mit 25 Jahren internationaler Berufs- und Lebenserfahrung. Unter anderem arbeitete sie als Leiterin des „International Business Consulting Department“ für einen großen deutschen Personaldienstleister und war in Europa und in den USA bei diversen Industrie- und Wirtschaftsorganisationen für die internationale Zusammenarbeit verschiedener Regierungsorgane zuständig. Sie verfügt über langjährige Trainingserfahrung, sie schulte zum Beispiel im Bereich interkulturelle Trainings ca. 5000 TeilnehmerInnen zur deutschen, chinesischen oder amerikanischen Kultur. Aufgewachsen ist sie in Deutschland, später lebte und arbeitete sie längere Zeit in der VR China und in Großbritannien. Seit 2001 lebt sie in den USA. Ihr Hauptwohnsitz liegt gegenwärtig an der amerikanischen Westküste (Portland, OR).

Trainings-, Coaching- und Beratungsschwerpunkte:

  • Geschäftsführung und strategische Entwicklung für ti communication, Inc., USA
  • Länderschwerpunkte: USA, VR China, Deutschland
  • Führungs- und Teamkompetenzen für produktive Arbeit unter „high diversity“, „high change“ Bedingungen
  • Team- und Organisationsentwicklung für Innovationsfähigkeit
  • Entwicklung von Führungskräften in internationalen Unternehmen (Programmdesign, Assessment, Action Learning, Training, Coaching)
  • Arbeitstechniken für Produktivität und Mitarbeiter-Engagement in internationalen Unternehmen (Kommunikation, Meeting-Management, virtuelle Zusammenarbeit)
  • Allgemeine interkulturelle Sensibilisierung
  • Entsendevorbereitung
  • Interkulturelle Kompetenzen und globale Strategie: Einführung für HR-Abteilungen, bei Bedarf auch für Führungskräfte anderer Bereiche
  • Führung, Veränderung und Zusammenarbeit neu verkörpern
hapag-lloyd samsung kuka sandvik bmw-group plansee-group INGRAM-MICRO te thales uponor advantest scherdel Max-Bgl Brenntag gerresheimer-wilden biom munich-re zf zkw steag infineon bp Voith tesa BayWa Outotec hamm Zollner nxp daikin Rhomberg-Sersa Hainbuch hitachi framatome_klein Meyer-Werft hirschmann-automotive Evonik facts-and-fiction bosch europoles hilti krones huhtamaki knowles 3m devolo rapa Webasto rhi